Advent- Kalender (22)

22a

 

 

 

Werbung

Advent- Kalender (20)

Heute bleib ich kurz:
[Trommelwirbel] Unerschütterlich bin ich fortgefahren, Euch Geschenk um Geschek selbstlosest zu Füßen zu legen. Ach, was sag ich ‚Geschenk‘!? Ganze Leben stehen hinter meinen Adventkalender- Fensterchen! Ihr braucht sie bloß anzunehmen!
Viel Freude mit dem heutigen, wünsche ich Euch!

20

 

 

 

Advent- Kalender (19)

Mit Riesenschritten kommt Euer Fest daher! Und Eure Dschungulisierung, Paradiesierung, Euer neues Leben macht ähnliche Fortschritte?
Dann ist es ja wunderbar! Dann hat dieser Planet vielleicht ja doch noch eine Chance! Damit erfahrt Ihr ja doch noch was wirkliches Leben ist! Damit bekommen Eure Kinder ja doch noch eine Chance, nicht auch in diese Zivilisations- Hamsterräder eingespannt zu werden!
Auf ein neues Fensterchen!
Ich wünsche Euch von ganzem Herzen einen wunderwunderbaren 19 Adventtag!

19

 

 

 

Advent- Kalender (18)

Und hier das nächste Geschenk für Euch!
A propos Geschenk! Habt Ihr schon alles für Eure Lieben besorgt und eingepackt, ja?
Ihr schenkt Euch ja sicher wieder Materielles, nicht wahr! Ja klar! Wenn man so wenig hat … 😉
Stellt Euch bloß mal vor wie doof Eure Beschenkten gucken würden, wenn Ihr ihnen ‚bloß‘ mein heutiges Geschenk, das hinter dem Türchen da unten schon wartet, überreichen oder aufsagen würdet!
Obwohl … Was meint Ihr? Wo wird Euer materielles Geschenk in 3 Monaten herumliegen, hm?
Und mein Geschenk in drei Monaten!?
Tja, das hängt ganz vom Beschenkten ab! ‚Null‘ oder ‚unendlich‘! Oder etwas dazwischen 😉
Also, guckt mal:

18

 

 

 

Advent- Kalender (16)

Schon irgendwie crazy, gell! Da bastel ich Euch einen Adventkalender, schick ihn mit Hilfe von high tech- bits und pixels zu Euch, obwohl ich mit Eurer Jahreseinteilung und Technik so gar nichts am Hut habe. Doch ich dachte ich komm Euch einfach einmal ein Stück des Weges entgegen. Ihr wart ja auch schon bei uns.
Ok, es ist außer viel oberklug bedrucktem Papier nichts dabei herausgekommen. Aber da war wohl auch Eure ‚Von-oben-herab‘- Sicht – nein, ich hab nicht Präpotenz gesagt! – hinderlich. Denn wir hätten so einiges zu bieten, an dem Ihr seit Jahrzehnten erfolglos herumforscht.
Karies zum Beispiel! Wir essen süßeste Feigen ohne uns jemals die Zähne zu putzen, geschweige denn mit Pasten. Doch Zahnprobleme kennen wir nicht! Und Ihr!? Heere von Zahnärzten, Dentalforschern, Zahnpastenherstellern! Die Kleinen schon wird in Euren Kindergärten das richtige Putzen gelehrt. Obwohl Euer ‚richtig‘, sehe ich mir die Ergebnisse an, ja nur falsch sein kann.
Egal!
Versucht es mit meinem heutigen Fensterchen! Es ist wieder ein seltenes Goldkörnchen! ‚Für die, die es so sehen und annehmen können‘ sollte ich jetzt vielleicht dazusagen.
Also, viel Freude mit meinem Geschenk an Euch:

16

 

 

 

Advent- Kalender (15)

Danke, liebe Leute, für die ersten Rückmeldungen zu diesem Adventkalender bzw. seinen Inhalten. Wie zu erwarten, wisst Ihr kaum etwas damit anzufangen.
Naja, Ihr lauft ja auch zahlreich zu einem Mann in die Kirchen den die Römer schon vor 2000 Jahren hingerichtet haben um seinen Worten zu lauschen, aber nicht eines davon je umgesetzt zu haben!
So ist das eben. Die Genialsten Dinge sind immer einfach. Doch das Einfache wirkt oft zu banal um es ernst zu nehmen …
Doch egal, ich bin guten Mutes und unermüdlich im Retten Eurer Zuvielisation.
Das nächste Türchen will geöffnet werden. Vielleicht könnt Ihr ja das annehmen und umsetzen. Viel Freude und Erfolg damit:

15