Weibliche Killer

standard.at titelt und schreibt:

Frauen beim Militär: Neue Strategien statt alter Methoden

Minister Doskozil nimmt Vorschläge seiner Beraterin als Grundlage, um mehr Soldatinnen zu rekrutieren
Wien – Vor sechs Monaten, mit Juli, ist Irmtraut Karlsson quasi eingerückt, um herauszufinden, wie der bescheidene Anteil an Soldatinnen beim Bundesheer von drei Prozent auf stattliche zehn Prozent gesteigert werden könnte. Zur Jahreswende hat die Beraterin von Hans Peter Doskozil (SPÖ) dem Verteidigungsminister ein Strategiepapier mit eineinhalb Dutzend Vorschlägen übermittelt, die demnächst weitgehend umgesetzt werden sollen …

andbli sagt:
Das hat ja gerade noch gefehlt!
Gibt es tatsächlich noch zuwenig Kriege und Killer!? Muss da das kleine und angeblich noch neutrale Österreich auch noch die Leben- gebende Häfte der Bevölkerung zum Morden einsetzen!?
Leute Ihr macht mich fassungslos!
War das echt soooo schlecht das System der Natur, in dem die Weibchen Leben schenkten und nur ein paar Testosteron- Übergewichte versuchten es zu zerstören?
Musstet Ihr auch noch die ’normalen‘ Männer zu Mördern ausbilden? Und jetzt auch noch die Frauen!?
Und wann kommen dann die Bundesheer- Ausbildner in die Kindergärten?!
Und alle schauen zu!

Ich hab aus unendlicher Fassungslosigkeit über soviel Dummheit heute nur einen ganz kurzen Text für Euch, den ich mir aber allgegenwärtig wünschen würde:


Wollt Ihr Frieden oder Krieg?
Wollt Ihr mit allen Wesen harmonisch zusammenleben oder alles niedermachen, ausrotten, töten?

Also handelt auch danach und ruft alle zur Friedensarbeit!
Und niemanden mehr zu den Waffen!

 

 

 

Advertisements

Autor: deranbli

Dschungel'kind' auf Kurzbesuch bei meinen zuvilisierten Freunden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s