Vogelgrippe

Die KLEINE ZEITUNG titelt und schreibt:

Niederlande
190.000 Enten müssen wegen Vogelgrippe sterben

Der erste Fall bei einem Zuchtbetrieb in den Niederlanden hat jetzt schlimme Folgen: Alle 190.000 Enten werden getötet.

Wegen der Vogelgrippe müssen 190.000 Enten in den Niederlanden getötet werden. Das teilte das Wirtschaftsministerium am Samstag in Den Haag mit. In einem Betrieb in Biddinghuizen im Nordosten des Landes war der Virus H5 gefunden worden. Die Enten dort und die Tiere von vier Höfen in der Nähe würden getötet.

andbli sagt:
Wie bitte!?
MÜSSEN sterben‘!?
Ihr Menschen redet Euch doch echt alles schön!
Diese Entchen ‚müssten‘ nicht sterben!
IHR bringt sie um! So sieht’s aus!
Und das aber auch nicht um ihnen eventuell Leid zu ersparen! Nein, sondern aus reiner Profitgier!
Ihr hab sie aus Profitgier erst krank gemacht. Denn es wird in derartigen Zuchtbetrieben gespart wo es nur geht. Damit ruiniert man diesen armen Tieren ihre Immunsysteme und macht sie anfällig für Infektionen.
Und jetzt wo sie infiziert sind habt Ihr Angst die nächste Charge auch noch zu verlieren. Deshalb ‚MÜSSEN‘ diese armen Tiere sterben!

Ich hätte mir deshalb in der KLEINEN ZEITUNG eher einen Text wie diesen gewünscht:


Massentierhaltung
‚Solange es Schlachthöfe gibt, wird es auch Schlachtfelder geben‘ ist vom wunderbaren Leo Tolstoi überliefert.

Tatsächlich aber gilt: ‚Solange es derartig unwürdige Massentierhaltung gibt wird es unwürdige Fabrikshallen geben.
Solange Ihr Tiere mit Eurer Gier krank macht, werdet Ihr durch den Verzehr dieser erbarmungswürdigen Wesen krank werden und bleiben.
Solange Ihr meint, aus Profitgier Abertausende Tiere ermorden zu müssen, werdet Ihr weiterhin in Euren Krankenhäusern dahinsiechen und viel zu früh sterben!
Wer von Euch meint es sei normal oder unumgänglich, dass mittlerweile sogar immer mehr Babys an Diabetes und Krebs erkranken, ist ein Narr! Alles hat eine Ursache! Und DIESE Ursache seid IHR!‘

Erst wenn alle Wesen frei und glücklich sind, werdet auch Ihr von diesem selbstgebauten Joch, das Ihr momentan noch für ’normales Leben‘ haltet, befreit sein und es nicht fassen können, wie Ihr so lange so blind sein konntet …

 

 

 

Advertisements

Autor: deranbli

Dschungel'kind' auf Kurzbesuch bei meinen zuvilisierten Freunden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s