Rührung

Ich gestehe es, liebe Leute:
Ich versteh Euch nicht!
Ihr, die Ihr auch einmal so schön gelebt habt im Paradies! Dass Ihr das alles, das wir noch immer haben, aufgegeben habt um mühselig eine bessere Welt zu schaffen, die aber tatsächlich immer schlechter wird …

traeneAber immer wieder gibt es Momente, die mich berühren, in denen ich noch alte Reste eines paradiesischen Empfindens auch bei Euch wahrnehme. Meistens sind es Frauen, die mich berühren. Noch häufiger sehr, sehr einfache Frauen!
Letztens flossen sogar die Tränen der Rührung bei mir. Soetwas hätte ich von Euch Menschen nie erwartet. Ich hörte eine wahre Geschichte:

Deutsche Kriegsgefangene in Georgien bastelten in ihrer Freizeit Spielzeug für Kinder und versuchten dieses bei der Bevölkerung gegen Brot zu tauschen. Eine sehr einfache Frau bewirtete diese Deutschen so gut und reichlich wie sie selber lebte. Eine Nachbarin sagte: ‚Bist Du verrückt geworden!? Das sind doch Faschisten!‘
‚Vielleicht‘ sagte die einfache Frau, ‚macht das auch jemand anderer in der Ferne mit meinem Valiko genauso‘

 

 

 

Advertisements

Autor: deranbli

Dschungel'kind' auf Kurzbesuch bei meinen zuvilisierten Freunden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s