Gekaufte Wissenschaft

Ö1 titelte und berichtet in einem seiner Journale:

Intransparenz an Österreichs Hochschulen

An den Hochschulen Österreichs wird zu intransparent mit Spenden und Stiftungsgeld umgegangen, bemängelt der Verein „Transparency Österreich“. Die Hochschulen zeigen sich nach dieser Kritik gesprächsbereit, im Wissenschaftsministerium arbeitet man bereits an entsprechenden Richtlinien.

andbli sagt:
Liebe Leute!
Ganz abgesehen davon, dass es längst die Spatzen von den Dächern pfeifen, dass Wissenschaft längst schon nicht mehr wertfrei und unabhängig, sondern im Sinne der Konzerne und deren Profitmaximierung arbeitet und sich damit gegen die Menschen richtet, werdet Ihr auch noch von Meldungen wie der obigen völlig verdummt.
Bitte, lasst Euch das auf der Zunge zergehen! „im Wissenschaftsministerium arbeitet man bereits an entsprechenden Richtlinien“!!!
Was braucht man da lange ‚arbeiten‘!?
Jede Uni stellt jeden Zahlungseingang online, aus basta!

Oder man sollte berichten:

Demokratisierte Wissenschaft
Auf Grund einer Volksabstimmung können künftig Forschungsaufträge nur mehr demokratisch und zum Gemeinwohl vergeben werden.
Wissenschafter, die in der privaten Forschung arbeiten geben ein Versprechen ab, nur von, ebenfalls demokratisch bestellten Ethikkommissionen genehmigte Aufträge zu bearbeiten.
Zu lange bereits durften Firmen und Konzerne die, mit Steuermitteln von uns allen ausgebildeten Wissenschafter für ihre Profite nutzen.

 
Als kleiner, affischer Nachsatz: Wir, im Dschungel leben ganz ohne jede Wissenschaft und Forschung bestens! Denn wir setzen auf Natur, während Ihr auf Fortschritt – vermutlich möglichst viele ‚Schritte fort‘ vom Paradies    😉 – setzt.

 

 

 

Advertisements

Autor: deranbli

Dschungel'kind' auf Kurzbesuch bei meinen zuvilisierten Freunden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s