Schulbeginn

Eine google- Suche nach dem Begriff ‚Bildung‘ bei den bekanntesten östetrreichischen Zeitungen ergab Überschriften wie:

Nur ein Viertel kommt weiter als die Eltern (Krone)
Warum deutsche Schulen um vieles besser sind (Krone)
Die Vorbereitungen für eine Gesamtschul- Modellregion laufen (Krone)
Lernen für den Nachzipf: Sieben häufige Fehler (Kurier)
Ab Herbst mehr E-Books im Einsatz (Kurier)
Damit der Schulstart für Ärmere leichter wird (Kurier)
Frauen sind an Hochschulen in der Mehrheit (Standard)
Shanghai-Ranking: Uni Linz und TU Wien unter Top 100 (Standard)
Noch fünf reine Flüchtlingsklassen in Wien (Standard)

Praktisch immer und überall wird heute ‚Bildung‘ mit ‚Schule‘, mit Gedächtnisleistung gleichgesetzt.
Wo sind die Zeiten als Bildung noch die Formung zum Menschsein meinte? Oder gar Herz, Hirn und Hand zur Ent-faltung brachte!?

Ich hätte mir, den Kindern und dieser Welt, bei meiner Suche einen Text wie diesen gewünscht:

Ganzheits- Schulen
Vorbei die Sackgasse der reinen Kopf- Bildung! Hausverstandliches Nachsinnen gepaart mit Blicken in unsere Ur- und Evolutions- Geschichte und zu den Tieren, führte zu einem völlig neuen Schultyp. Ab diesem Schuljahr können sich alle Kinder ohne Stress, ohne Prüfungen, ohne Frontalunterricht, mit oder ohne selbstgewählte LeherInnen, ganz nach ihren Neigungen, ganzheitlich im Sinne von Herz, Hirn und Hand, ent-falten.
Wir freuen uns voller Zuversicht über diese wunderbaren Wesen und auf die Welt die sie menschlich und herzlich neugestalten werden.

 

 

 

Advertisements

Autor: deranbli

Dschungel'kind' auf Kurzbesuch bei meinen zuvilisierten Freunden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s