Heuschnupfenwelle

Der online- Standard titelt und schreibt:

Forscher warnen vor Heuschnupfenwelle durch Klimawandel in Europa

Laut einer Studie könnte sich die Anzahl der Menschen, die an Heuschnupfen leiden, in den nächsten 35 Jahren verdoppeln Wien – Rund 40 Prozent aller Europäer haben Forschern der Med-Uni Wien zufolge zumindest einmal im Leben mit Heuschnupfen zu kämpfen. Die allergische Reaktion wird durch Pollen ausgelöst, etwa von Bäumen, Gräsern oder Kräutern …

Nicht nur alle Jahre wieder! Nein, jetzt auch noch zusätzliches Gewarne vor dem Klimawandel!

Doch ein Punkt wird nie, absolut nie, erwähnt!

Dass jeder Alergiker es selber in der Hand hat ob er weiterhin Allergiker bleibt oder nicht. Allergien quälen nur Menschen mit schwachem Immunsystem. Und diese Schwächung betreibt mensch durch nicht artgerechte Lebensweise selber.

Medium könnte mit anderem Blick also auch titeln und schreiben:

Forscher empfehlen artgerechte Lebensweise gegen Allergien

Laut einer Hausverstands- Anwendung könnte sich die Anzahl der Menschen, die an Heuschnupfen leiden, innerhalb kürzester Zeit auf Null reduzieren. Kein intaktes Immunsystem lässt Allergien zu; egal welche, egal zu welcher Jahreszeit, egal ob sich das Klima wandelt oder nicht. Menschen lebten Jahrmillionen problem- und gefahrlos mit Pollen und können das auch heute noch!

 

 

 

Advertisements

Autor: deranbli

Dschungel'kind' auf Kurzbesuch bei meinen zuvilisierten Freunden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s